Mittwoch, 12. Februar 2014

Dodge Dart: Getriebe Ölwanne

Heute mal die Getriebe Ölwanne ausgetauscht.
Zum einen war sie leicht verzogen und zum andern hat der "Herr Auspuffbauer"
eine Getriebeöl Leitung zusammen gedrückt.
Erstmal schön alles sauber machen und den Adapter für die tiefere
Ölwanne dranschrauben.
 
 
Dann die neue tiefere Alu Ölwanne montiert
( 2 Liter mehr gehen dann rein, also circa 6 Liter ohne Wandler)
 
 
Da die alte Leitung schon ein paar mal geflickt wurde hab ich sie ganz entfernt....
 
 
..........und durch einen passenden Schlauch ersetzt.
Diesen dann innen am Rahmen auf der Fahrerseite bis nach vorn
zum Kühler verlegt. Halter sind aus dem Sanitärbereich.
 
 
 
Die alte Wanne kann wohl in die Tonne richtig dicht war die nie.
 
 
Damit wäre die Wanne auch wieder dran und die Leitungen wieder angeschlossen.
 
 
 
 
 
 
 
 

Montag, 10. Februar 2014

Dodge Dart: Hinterachse repariert,Fertig

Die letzten Tage damit verbracht die Hinterachse bzw.
das Differezial und die Sperre zu retten.
Das ganze hatte ich ja schon ausgebaut.
Jetzt ging es daran alles mal auseinander zu bauen und zu reinigen.
 
 

....viele Teile.............
 
 
.......wird ja immer mehr :-) ...........
 
 
Lager, Teller und Kegelrad der "Spenderachse"
welche wir für den neuen Versuch genommen haben.
 
 
Einmal das Tellerrad schön warm machen
dann geht's auch besser drauf .
 
 
Wieder alles richtig zusammen, hoffe ich, und fertig für den einbau.
Also erstmal alles rein und schaun was wo wie spiel hat.
Mit Tipp-Ex haben wir uns dann an die optimale Einstellung rangetastet.
Und Hut ab die Experten haben es wohl hinbekommen.
 
Nach der heutigen Probefahrt wohl auch mit Erfolg.
Keine Geräusche mehr zu hören.
 
 
Der "Experte" meinte aber ich soll es erstmal Ruhig angehen lassen
ein paar Kilometer :-)
 
Kosten: eine Dichtung , 2 Liter Öl , einige Nerven und einmal Tipp-Ex :-)