Montag, 10. Februar 2014

Dodge Dart: Hinterachse repariert,Fertig

Die letzten Tage damit verbracht die Hinterachse bzw.
das Differezial und die Sperre zu retten.
Das ganze hatte ich ja schon ausgebaut.
Jetzt ging es daran alles mal auseinander zu bauen und zu reinigen.
 
 

....viele Teile.............
 
 
.......wird ja immer mehr :-) ...........
 
 
Lager, Teller und Kegelrad der "Spenderachse"
welche wir für den neuen Versuch genommen haben.
 
 
Einmal das Tellerrad schön warm machen
dann geht's auch besser drauf .
 
 
Wieder alles richtig zusammen, hoffe ich, und fertig für den einbau.
Also erstmal alles rein und schaun was wo wie spiel hat.
Mit Tipp-Ex haben wir uns dann an die optimale Einstellung rangetastet.
Und Hut ab die Experten haben es wohl hinbekommen.
 
Nach der heutigen Probefahrt wohl auch mit Erfolg.
Keine Geräusche mehr zu hören.
 
 
Der "Experte" meinte aber ich soll es erstmal Ruhig angehen lassen
ein paar Kilometer :-)
 
Kosten: eine Dichtung , 2 Liter Öl , einige Nerven und einmal Tipp-Ex :-)
 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen