Samstag, 21. Dezember 2013

Dodge Dart: Türen und Spiegel

Keine Lust auf Weihnachtsgeschubse also Kleinigkeiten am Wagen gemacht.
Türverkleidungen abgenommen und mit Fluid NAS nochmal die Innenseiten geflutet.
 Erstaunlich das kein Rost zu finden ist,nach über 40 Jahren und fast 100.000 Meilen
 
 
Dabei dann noch einen netten Stempel gefunden,
 
 
Oct.71 also wie schon angenommen Baujahr 10.1971 Modell 1972.
Jetzt wo die Türverkleidungen schon einmal ab waren konnte ich auch
direkt den "neu" erworbenen Aussenspiegel für die Beifahrerseite dranschrauben.
 
 
 

 

Donnerstag, 19. Dezember 2013

Dodge Dart:Trommelbremse vorne

Als ich die Trommel Bremse bei der Achüberholung abgebaut hatte,
viel mir auf das der Selbstnachsteller total ausgenudelt war.
Also alles einmal neu bestellen.
Dabei hat sich ein netter Mitarbeiter von http://www.rockauto.com/wohl
einen Scherz erlaubt.
Großes Paket für ein paar Kleinteile und rest mit US-Aldi Werbung ausgestopft :-)
 

na ja egal,
so Trommel wieder zusammen gebaut und Wagen steht wieder auf vier Rädern
 
 
 
 

Samstag, 7. Dezember 2013

Dodge Dart: Vorderachse Teil 4 ./ Fertig soweit

Vorderachse ist soweit Fertig, alles passt und sitzt an Ort und stelle.
Gab zwar einen kleinen Rückschlag in Sachen PU-Gelagerte untere Lenker,
den für diese braucht man andere Schrauben (Pivot).
Sonst fängt die Buchse im Lager an zu "wandern".
Also Pu raus und die guten Moog-Buchsen rein.
Alles nicht so wild,wenn ich nicht schon nahezu fertig gewesen wäre :-)
 
Also einmal "umbuchsen "auf Gummi
 

Innere Hülse auftrennen....
 
 
..entfernen....
 
 
..Pivot Schraube einpressen...
 
 
...Fertig,
das ganze dann in den unteren Lenker wieder einpressen.
(von den andern schritten leider vergessen Bilder zu machen)
 
Jetzt noch Bremsleitungen dran (warte noch auf klein teile),
und alles nochmal kontrollieren.
Neue Zugstreben und eine Drehmomentstütze wurde direkt mit eingebaut.
 
 

 
Im Frühjahr dann einmal Achsvermessung machen 
und dann hoffen das sich alles gelohnt hat.
Also vom Lenk bzw. Fahrverhalten her.
 
 
 
 


 

Samstag, 30. November 2013

Dodge Dart: Vorderachse Teil 3.

so nachdem alle Teile gestrahlt wurden.
Hab ich erst einmal alles mit Brantho Korrux 3 in1 gepinselt.
Nachdem alles durchgetrocknet war
hab ich die unteren Lenker mit einem 2mm blech verstärkt.
Diese sind ja nur genietet und haben etwas Spiel nach einigen Jahren.
 
 
Die oberen und unteren Lenker dann mit neuen PU-Buchsen ausgestattet
und noch einmal alle Teile mit Brantho Korrux 3in 1gepinselt.
 
 
Jetzt muss erst einmal alles richtig durchtrocknen.
In der zwischen Zeit sollten dann auch die bestellten Teile vom Moparshop kommen.
 
 

Samstag, 23. November 2013

Dodge Dart: Vorderachse Teil 2.

so Strahlgut vom Korrosionsschutz-Depot ist angekommen.
 
Also Kompressor gecheckt ..................
 
 
.....läuft.
 
Strahlkabine  gecheckt....................
 
 
...........läuft auch.
Na dann kann es ja losgehn.
 
Ein paar stunden später sind die Sachen Sauber und Rostfrei.
Den Achskörper musste ich leider abgeben weil er zu groß ist.
Ein paar Sachen müssen noch nachgestrahlt werden,
dank der Plexiglas Scheibe sieht man nicht alles so genau.
 
 
Montag den Achskörper abholen und dann alles Lackieren
 
 
 
 

Sonntag, 10. November 2013

Dodge Dart: Vorderachse Teil 1.

Was muss das muss.
Vorderachse muss raus und einmal neu gelagert bzw. gebuchst werden.
Also muss der ganze krempel erstmal komplett raus.
Sonntag mal ganz langsam mit der Fahrerseite angefangen..........
Motor an die Brücke gehängt

 
 
 
die Rostpartikel sind also draußen :-)
 
 
 
 
 Würde mal sagen die Teile haben schon einiges Erfahren
Kilo Preis Altmetall ..... :-)
Bis auf die Schrauben unterer Lenker / Zugstrebe ging alles super los.
Hab sie erstmal mit WD40 geduscht, mal schaun ob sie morgen wollen.
 
50 kg Mischkorund sind bestellt.
Dann geht's weiter mit Strahlen..........................
 
 
 
 
 
 

Samstag, 9. November 2013

Rally Köln-Ahrweiler 2013

 
5 Uhr aufstehn und  6 Uhr abfahrt in die Eifel.
Treffpunkt 7:30 Uhr am Mayschoß zur
 
 
Bis zur 8.Wertungsprüfung war alles ok.
Haben dann bei der 9.fast 30min gewartet
und kein Wagen in Sicht.
Also weiter zur 10.Prüfung, aber dort wurde uns dann gesagt das das
Rennen abgebrochen ist.
Grund : Unfall
 
 



 
Sieger 2013, Ascona A von Berlandy / Schaaf







































 
Sieger 2013, Ascona A von Berlandy / Schaaf











 
Ein paar kleine Video schnipsel,am besten in Kleinformat anschaun :-)